Verein zum Kindervogelschießen in Kükels

Vorschaubild

Stellvertretender Vorsitzender z.Zt. Martin Teegen

Damals und Heute

Dieser Traditionsverein wurde im Jahre 1973 neu gegründet und basiert auf dem Kinderfest, welches aus der Zeit stammt als Kükels noch eine Dorfschule hatte. Ursprünglich wurde jedes Jahr ein Kinderfest für alle Schulkinder der Gemeinde vom damaligen Lehrer der Dorfschule ausgerichtet. Aus diesem Schulfesten entwickelte sich im Laufe der Jahre das Vogelschießerfest. Mit Gründung des Vereins zum Kindervogelschießen änderten sich auch die Organisatoren dieser Veranstaltung. Es waren die Eltern der Kinder die jedes Jahr im Sommer das Fest ausrichteten. Diese Tradition hat sich bis zu heutigen Tage fortgesetzt. Die Spiele für Kinder finden in der Regel an einem Freitagnachmittag statt, ebenso die Spiele für die Erwachsenen. Für die Kinder werden Geschicklichkeitsspiele durchgeführt und für die größeren Jugendlichen und die Erwachsenen wird mit einer Armbrust auf ein hölzernes Ziel geschossen. Preise gibt es jedes Jahr für alle Teilnehmer, auch für die kleinsten die noch nicht teilnehmen können, gibt es liebevoll eingepackte Geschenke. So ist es sicher dass alle Kinder diesem Fest jedes Jahr entgegenfiebern.  Am Samstag gibt es dann einen großen Festumzug durch unser schönes Dorf bei dem die besten der Wettkämpfe mit einer Pferdekutsche abgeholt werden. Dann geht es weiter zu Kaffee und Kuchen für die Familien und Naschereien für die kleinsten. Den Abschluss macht der Vogelschießer-Ball am Abend.

Ja so war es viele Jahre, aber der Wandel der Zeit macht auch vor unserem Vogelschießer-Verein nicht halt. Es braucht neue Ideen und Anregungen um dieses Fest für uns alle weiterhin Interessant zu halten und viele Mitmenschen für dieses Fest zu Gewinnen, wir brauchen Sie ,liebe Eltern, junge engagierte Menschen die noch etwas auf Tradition und Dorfgemeinschaft halten und bereit sind etwas für die Gemeinde und die Menschen die in Ihr leben zu tun. Auch wenn es manchmal schwer ist die Leute zu motivieren sollten wir nie aufhören es zu versuchen.